Google chrome bestimmte dateitypen nach dem herunterladen automatisch öffnen

Google chrome bestimmte dateitypen nach dem herunterladen automatisch öffnen

Posted by fran | 18 junio, 2020

Scrollen Sie nach unten zum Download-Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche “Automatisches Öffnen deaktivieren”. Dadurch werden alle von Ihnen festgelegten Einstellungen zum automatischen Öffnen zurückgesetzt. Der folgende Screenshot zeigt, welche Optionen standardmäßig angezeigt werden, sobald Sie eine Datei in Chrome herunterladen. Grundsätzlich können die Dateidownloads manuell geöffnet werden, wobei Sie die Möglichkeit haben, Dateien aus dem jeweiligen Dateityp in Zukunft automatisch zu öffnen. Während viele Benutzer diese Option aus offensichtlichen sicherheitsrelevanten Gründen nicht bevorzugen, braucht es nicht viel, um versehentlich zu aktivieren, um Google Chrome-Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, automatisch zu öffnen. Dies kann einfach passieren, wenn Sie auf “Immer Dateien dieses Typs öffnen” klicken können, anstatt zu sagen: “Im Ordner anzeigen”. www.presentermedia.com/blog/2013/10/my-file-automatically-opens-instead-of-saving-with-chrome/ Gibt es eine Möglichkeit, Chrome dazu zu veranlassen, Dateien automatisch zu öffnen? Malware ist überall im Internet und Die Menschen in der Regel bekommen ihre Computer infiziert durch das Herunterladen von verdächtigen Dateien. Mit dieser Funktion müssen Sie sich keine Sorgen über Zeitverschwendung machen, indem Sie die Liste der Downloads manuell durchsuchen. Obwohl es ziemlich einfach zu bedienen ist, gibt es einen Haken, da nicht alle Dateien automatisch geöffnet werden können.

Klicken Sie auf “Einstellungen” und Sie sehen eine neue Seite Pop-up in Ihrem Chrome-Browser-Fenster. Scrollen Sie nach unten zu Erweiterten Einstellungen, suchen Sie die Download-Gruppe, und deaktivieren Sie Ihre Optionen für die automatische Öffnung. Wenn Sie das nächste Mal ein Element herunterladen, wird es gespeichert, anstatt es automatisch zu öffnen. Ich habe dieses Ding versehentlich für “.svg”-Dateierweiterungen gemacht und ich drehe es wie folgt zurück: Auf diese Weise werden Sie Chrome so einrichten, dass alle heruntergeladenen Dateien des gleichen Typs in Zukunft automatisch geöffnet werden. Java-Applets und andere Dateitypen dürfen standardmäßig nicht in Chrome geöffnet werden. Also, welche Option Sie aktivieren oder nicht, einige Dateien können nicht automatisch in Chrom geöffnet werden. Dieses Problem wurde kürzlich gefunden, als ich versuche, eine JNLP-Datei automatisch zu öffnen. Jetzt Sie: Laden Sie Dateien herunter oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Dateien automatisch ausgeführt werden? Dies ist jedoch möglicherweise nicht der Fall für Sie. So können Sie in wenigen einfachen Schritten überprüfen, wo Ihre Dateien gespeichert sind, und den Zielordner ändern: Wenn Sie “immer in Adobe-Akrobat öffnen” ausgewählt haben, brauchen Sie sich in der Regel keine Sorgen um die Sicherheit zu machen, da Windows/Chrome unsichere Dateien erkennt. Nun sollte das “Immer mit Systemviewer öffnen” für alle Dateitypen auf ungeprüft zurückgesetzt werden.

Chrome lädt sie immer in die Standardanwendung, die dem ausgewählten Dateityp zugeordnet ist. Der Browser enthält keine Optionen, um ein anderes Programm für bestimmte Dateitypen auszuwählen. Es ist ganz einfach, bestimmte Downloads in Chrome zu verlieren, vor allem, wenn Sie mehr Dateien als eine heruntergeladen haben. Das gilt für die meisten Dateitypen, aber nicht für alle. Zum Beispiel bevorzuge ich, dass Torrent-Dateien direkt in einer BitTorrent-Anwendung heruntergeladen werden, da das ist, wo ich sie in sowieso laden würde. Zum Glück für Sie erklären wir Ihnen alles über das automatische Öffnen Ihrer Downloads und geben Ihnen auch ein paar nützliche Tipps. Aber ich habe endlich eine funktionierende Lösung gefunden (mindestens mit MS EdgeUpdate getestet): 1. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Browser-Aufgaben geschlossen/beendet haben. 2. Bearbeiten Sie die json-Datei “%LocalAppData%-Microsoft-Edge-Benutzerdaten- oder Notepad++- oder ähnliches- oder Notepad++- und suchen Sie nach der Zeichenfolge extensions_to_open: “extensions_to_open”:””, und setzen Sie sie auf die Standardeinstellung zurück: “extensions_to_open”:””, um Dokumente automatisch in Chrome zu öffnen, ohne dass sie gespeichert werden; 1 – Einstellungen –> Advanced –> Downloads —> dann aktivieren Sie “Fragen Sie, wo jede Datei vor dem Herunterladen gespeichert werden”2 – Laden Sie alles mit problemlosen Dateierweiterungen herunter (für meinen Fall war es .jpg)3 – Während Sie die Datei herunterladen, ändern Sie die Dateierweiterung mit dem Problem 14 – Nachdem Sie auf Speichern klicken, sehen Sie die Datei unten und klicken Sie nach rechts, deaktivieren Sie “Immer öffnen Sie Dateien dieses Typs” oder “Öffnen Sie mit Systembetrachter” Optionen.

Related Blogs

Posted by fran | 23 junio 2020
Viele professionelle Künstler und Illustratoren bevorzugen Clip Studio Paint, da es überlegene Flexibilität und Freiheit bietet. Wenn Sie Manga oder Comics erstellen, können Sie die gleichen Dinge wie auf Papier...
Posted by fran | 23 junio 2020
Das Office-Bereitstellungstool (ODT) ist ein Befehlszeilentool, mit dem Sie Click-to-Run-Versionen von Office, z. B. Microsoft 365 Apps für Unternehmen, auf Ihren Clientcomputern herunterladen und bereitstellen können. Microsoft Word ist der...
Posted by fran | 23 junio 2020
WoW: Classic soll in wenigen Stunden erscheinen. Wenn Sie überprüfen möchten, welche Zeiten es in Ihrer Region öffnet, überprüfen Sie diese Liste, um sicherzustellen, dass Sie bereit sind zu gehen....